Jahresbericht 2017


Das Jahr 2017 war geprägt von vielen Besprechungen über die Details zur Umsetzung der Persönlichen Assistenz in Vorarlberg.

Den Auftrag für den Aufbau und den Betrieb der Servicestelle hat der Verein Persönliche Assistenz Vorarlberg bekommen.

Ein großes Danke an Mag.a Elisabeth Tschann und Susanna Hofer, MA für ihre Geduld und an Landesrat Christian Bernhard für die Realisierung dieser sozialen Dienstleistung!

Die neue Integrationshilfeleistung "Persönliche Assistenz zur gesellschaftlichen Teilhabe" kann seit 1. September 2017 über unsere Servicestelle beantragt werden.

Ein paar Zahlen:

18.000 vermittelte Assistenz-Stunden

77 Menschen mit Behinderung leiteten 96 Persönliche AssistentInnen an

10 PAV-Info-Cafés

2 Schulungsveranstaltungen für AssistenznehmerInnen

1 Schulungsveranstaltung für Persönliche AssistentInnen

1 Klausur

Bis Ende August PA-Bereitschaft finanziert durch Licht ins Dunkel

Neues Erscheinungsbild: Newsletter, Flyer, Blog, Leitbild

Hinter dieser Arbeit stehen viele Menschen: Danke!

Der Verein mit seinen Mitgliedern und Freunden. Die HelferInnen von befreundeten Organisationen. Das Land Vorarlberg.

Der Vereinsvorstand:

Sabrina Nitz – Obfrau

Elisabeth Ha – Kassierin

Wolfgang Bohle – Beirat

Die MitarbeiterInnen:

Heinz Grabher – Geschäftsführung

Manuela Gutknecht – Verwaltung

Sabrina Nitz – Koordination, Peer-Beratung

Martina Geiger – Koordination

Carla Frei – Koordination

Süleyman Kurt – Selbstvertretung, Peer-Beratung

Magdalena Matt – Persönliche Assistenz

Karin Lucian – Ehrenamtliche Assistenz

Eine Übersicht über unsere Schwerpunkte gibt es als Download.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

Eisengasse 6

6850 Dornbirn

T +43 5572 / 9000

M +43 664 / 8844 5116

PA-Vorarlberg wird unterstützt von:

Persönliche Assistenz

Peer Counseling

Logo des Sozialfonds Vorarlberg